Manfred Escher:
Mediengestalter, der mit großen Worten auch einmal Markenrechte verletzt...
erklärter Fan des awardmob.de
mit "angeborener" Boshaftigkeit.
Betreiber einer eigenen Homepage (creatronic) mit Awardvergabe (und Entgegennahme)!

ein kleiner Auszug aus seinem Sprachrepertoire:
dass kurt wirklich nur eine vergrämte, zumeist zurecht unverstandene und brandstiftende type ist,...

kurt ist nichts weiter als ein typisch deutscher gartenzwerg-nachbarschafts-hobbykläger,...
der in seiner wohl schon recht früh erreichten rentner-zeit nichts besseres zu tun hat, als zu versuchen anderen menschen seine schräge geisteshaltung aufzuzwingen...

das alles spiegelt einen äußerst degoutanten, zudem wohl auch leicht debilen charakter wider...

da kurt (vielleicht in ermangelung eigener geistesmasse?) seine aussagen stets durch...

dummheit ist keine schande - man sollte dazu stehen...

welch geistes kind dieser mann ist...

dank an den paranoiden aufklärer vom mob...

und sein sinnentleertes geschreibsel derart dämlich, daß es mittlerweile wirklich ein großer spaß ist, seinen menschlichen niedergang mitzuverfolgen...

der paranoide dattergreis nun ans bein pissen will...

oder ist er nur so scheiße drauf, weil seine haarigen zucht-bettvorleger heute nicht vor seinen augen poppen wollten?

*********************


Anmerkung:
Ist er nicht erfrischend, dieser völlig "normale" Umgangston der sogenannten Dinos?

E. hat selbstverständlich noch weitere "Normalitäten" zum Besten gegeben, daher wird diese Liste von Zeit zu Zeit um seinen normalen Sprachschatz erweitert!
Kurt Rose


PS: das ist der "verlorene" Mediengestalter Manfred Escher der in Mari´s Tagebuch so schmerzhaft vermisst wird!
Wie sagt der Volksmund: "zeige mir Deinen Umgang und ich sage Dir, wer Du bist!"


*********************