awardmob.de - vers. 1.1
200.98
     Home  |  Wurzeln  |  Awards  |  Master  |  Indizes  |  Bewerber  |  Dinos  |  Specials  |  Chronik 2002  |  Chronik 2003  |  Satire  |  AwardBoard  | 
 

:: Awardindizes ::

In einem Essay widmet sich Jaganaud den Award-Indizes und zeichnet ein eindrucksvolles Bild bezüglich ihrer heutigen Bedeutung.


Autor: Jaganaud
Datum.: 30.04.2004
 

:: Awardkreisel ::

Jumperli, alias Helmut Danek, gibt unter dem Mikroskop betrachtet einen eindrucksvollen Einblich in dem nach ihm benannten "Jumperli-Awardkreisel".
Eine Autopsie, die manchem "Grossen" und den Awardies sicherlich sehr nachdenklich stimmen dürfte!


Autor: Jumperli
Datum.: 10.04.2004
 

:: Inselleben... ::

Jumperli, alias Helmut Danek, macht sich so seine Gedanken über die Awardwelt wie sich sich zur Zeit der Öffentlichkeit darbietet.
Jeder der an Awards interessiert ist, ob Awardbewerber, Awardvergeber oder Indexbetreiber, sollte sich die Zeit nehmen, diese interessanten Ausführungen und Überlegungen zu lesen.


Autor: Jumperli
Datum.: 23.02.2004
 

:: Nachgehakt ::

Nicht weil sich alte Seilschaften einen weiteren Heiligenschein verpassen könnten sondern weil es angebracht ist, einige Fragen auf die Ausführungen eines "alten" Awardmasters zu stellen, die so in dem The Board unerwünscht sind, erscheint dieses Spezial!

Zumindest kritische Menschen gewinnen so einen etwas grösseren Einblick "hinter die Kulissen" und können so die aufgeworfenen Fragen zum Teil selbst beantworten!

Autor: Kurt Rose
Datum.: 09.02.2004
 

:: Gedanken und mehr... ::

Sylvie, wer kennt sie nicht?
Ihre Hachsag-Webseite ist ein Schmuckstück und ihre neue Arbeit "Orchidaea" ist ein weiterer Beweis für ihr Talent!
Als Awardmistress, ehemals im MetatroniC gelistet, hat sie sich lange Zeit aus allen Forenplänkelien herausgehalten und sich dabei so ihre eigenen Gedanken über die Awardszene gemacht! Hier sollten die "Newbies" in der "Szene" einmal ganz genau hinschauen...

Autor: Sylvie
Datum.: 02.08.2003
 

:: Müllkippe awardmob.de ::

Helmut Danek macht sich in diesem Beitrag seine eigenen Gedanken über den awardmob.de und dessen Webmaster
Ob seine Ansichten auf Gegenliebe bei den Awardies stossen darf sicherlich bezweifelt werden...

Autor: Helmut Danek
Datum.: 06.06.2003
 

:: Tarnfarbe ::

Dieser Beitrag befasst sich mit den augenblicklichen Vorgängen in dem Zentralorgan der deutschen Awardvergeber, dem AIF-Forum.

Autor: Helmut Danek alias "Brina"
Datum.: 09.01.2003
 

:: Awardszene ::

Dieser Beitrag befasst sich mit der augenblicklichen deutschen Awardszene und zeigt neue Wege auf.

Autor: Werner Blankenagel
Datum.: 24.08.2002
 

:: Lernen? ::

Wochen der Besinnung?
Sie lernen es nie... diesen Eindruck gewinnt man aus den Beiträgen der letzten Wochen in den verschiedenen Awardforen.
Autor.: Kurt Rose
Datum.: 26.04.2002
 

:: Zustand ::

Mit dem augenblicklichen Zustand der "deutschen" Awardszene befasst sich dieser eindrucksvolle Beitrag einer mutigen Web- und Awardmistress!

Autor.: Stoffel
Datum.: 06.03.2002
 

:: An the Winner is... ::

Unter dieser Headline erschien in der Zeitschrift Internet Professional Ausgabe 9 ein Artikel rund um die Awardvergabe.
Lesen Sie dazu einen "offenen Brief" an den Chefredakteur dieser Zeitschrift.

Autor.: Kurt Rose
Datum.: 02.09.2001
 

:: Objektivität ::

Wie objektiv werden die Award-Master im GTA Award-Index nun tatsächlich behandelt und eingestuft?
Lesen Sie hierzu den Beitrag "neue Objektivität" und bilden sich ein Urteil.

Autor.: Dunja Valdez
Datum.: 07.09.2001
 

 


:::: AwardMob - Spezial ::::

Wenn Sie mögen, finden Sie hier neben dem AwardBoard ein weiteres Portal, in dem Sie Artikel, Ihre Vorstellungen, eigene Erfahrungen die sich im weitesten Sinne mit dem Thema "Award" in Verbindung bringen lassen, veröffentlichen und einem breiten Publikum zur Verfügung stellen können.

Ich versichere Ihnen, gerade das Internet bietet Ihnen die Möglichkeit, Misstände und Kritik öffentlich kund zu tun. Die Zeiten, in denen man Ihre Kritik einfach totgeschwiegen und nicht zur Kenntnis genommen hat, gehören gerade durch das Medium Internet der Vergangenheit an.

Hier sind Sie Ihr eigener Redakteur mit dem Tor zur Öffentlichkeit; jetzt muß man Ihre Kritik zur Kenntnis nehmen - ob man will oder nicht - und Sie sollten sich Ihre Kritikfähigkeit NICHT mehr nehmen lassen!

Im Gegensatz zum Board haben Sie hier die Möglichkeit, Ihr Anliegen ausführlicher und vor allen Dingen im Zusammenhang der geneigten Leserschaft zu präsentieren.

Scheuen Sie sich also nicht, dem Webmaster dieser Seite per Mail "Ihr Material" zur Verfügung zu stellen damit es hier veröffentlicht wird. Das dabei Ihre Angaben stets vertraulich behandelt werden ist eine Selbstverständlichkeit!
Wenn der awardmob.de aber Ihr Material veröffentlicht, dann sollten Sie sich auch dazu bekennen; anonyme Kommentare werden nicht mehr veröffentlicht.
186.34

209.31


162.32

Web-Award-Runner